FÜHRENDE KOMPETENZ IM BEREICH WASSERNETZE UND ÜBERWACHUNG

1

ANLAGEN & KOMPONENTEN

ANLAGEN & KOMPONENTEN

Unser Leistungspaket in der Produktgruppe Anlagen & Komponenten umfasst im Bereich Wasser die Erstellung von Brauchwasser- und Entwässerungsanlagen sowie Löschwasserleitungen.

Selbstverständlich können Sie auch in dieser Produktgruppe ganze Dienstleistungspakete in Anspruch nehmen oder nur einzelne Module nutzen. Sie erhalten genau jene Leistung, die Sie benötigen.

Arrow image

EIN TEIL UNSERES LEISTUNGSANGEBOTS

EIN TEIL UNSERES LEISTUNGSANGEBOTS

  • Erstellung von Brauchwasser- und Entwässerungsanlagen
  • Erstellung von Löschwasserleitungen

EIN TEIL UNSERES LEISTUNGSANGEBOTS

EIN TEIL UNSERES LEISTUNGSANGEBOTS

  • Sanierungen und Wartungen
  • Sanierung von Abwasserleitungen
  • Präventiver Unterhalt, Dichtheits- und Zustandsanalysen
  • Gebündelte Innovationskraft für neue Methoden der Rohrsanierung sowie für neue Systeme und Methoden
  • Bau und Unterhalt von Wassernetzen und -anlagen
Arrow image
2

BETRIEBSWASSER-
LEITUNGEN

BETRIEBS-
WASSER-
LEITUNGEN

Mit unserem stetig wachsenden Team erfahrener Monteure installieren wir Guss- und Stahlrohrleitungen aller Art. Wir verfügen über grosse Erfahrung beim Verlegen von Abwasserleitungen in Tunnels und Sicherheitsstollen. Wir sind Ihre Spezialisten, wenn es um erdverlegte Wasserleitungen für Fernwärmenetze, Kleinwasserkraftwerke oder die Wasser-/Abwasserversorgung geht.

3

SYSTEME & SERVICE

SYSTEME & SERVICE

Unser Leistungspaket in der Produktgruppe Leitungen umfasst die Sanierung, den Unterhalt und den Neubau von Rohrleitungen.

Selbstverständlich können Sie auch in dieser Produktgruppe ganze Dienstleistungspakete in Anspruch nehmen oder nur einzelne Module nutzen. Sie erhalten genau jene Leistung, die Sie benötigen.

EIN TEIL UNSERES LEISTUNGSANGEBOTS

EIN TEIL UNSERES LEISTUNGSANGEBOTS

Die Baumeler Leitungsbau AG führt verschiedene Wartungs- und Instandhaltungsaufträge im Bereich Bahn- und Strassenverkehr aus.

ARNOLD STORIES

ARNOLD STORIES

Nichts spricht mehr für uns als zufriedene Kunden

Wasserversorgung Andermatt-Hospental

Der Auftrag Wasserversorgung Andermatt-Hospental, welcher im Sommer 2015 startete, konnte in mehreren Etappen immer weiter ausgebaut werden. Zu dem ursprünglichen Los 3 kamen im Projektverlauf noch die Lose 4, 5 und 6 dazu. Los 5 schloss auch das Technikgebäude Bielen ein.

Damit der Bedarf an Trinkwasser für die beiden Gemeinden Andermatt und Hospental auch in Zukunft gedeckt werden kann, wurde von der Einwohnergemeinde Andermatt/ Hospental der Auftrag an die Firma Baumeler Leitungsbau erteilt, die Trinkwasserversorgung zwischen den beiden Ortschaften auszubauen. Das Projekt startete im Sommer 2015, zuerst mit der Ausschreibung Los 3, danach folgte 2016 eine weitere Ausschreibung über einen lokalen Baumeister (Los 6).


Beide Lose zusammen ergaben ein Auftragsvolumen von mehr als einer Million Schweizer Franken. Mit dem Ausbau der Skiarena Andermatt und den neu erstellten Hotelkomplexen stieg der Wasserbedarf der Gemeinden stetig. Die Erstellung der ca. 3 Kilometer langen Trinkwasserleitungen erfolgte mit Duktus-Gussrohren in den Dimensionen DN 300 – 400. Aufgrund der Kapazitätserhöhung und der grösseren Rohrdimensionen folgte im Herbst 2016 der Ausbau im Technikgebäude Bielen und der Brunnenstube (Wasserquelle).


Die Brunnenstube generiert zurzeit ca. 250 Liter Wasser pro Minute, welches direkt über das Technikgebäude in die neu erstellten Wasserleitungen geführt wird. Die Rohrkonstruktion im Technikgebäude Bielen wurde durch den Bereich Metallbau der Firma Baumeler Leitungsbau AG umgesetzt. Die Montage und die Anpassungsarbeiten erfolgten anschliessend durch Baumeler-Mitarbeitende, die im Bereich Wasser tätig sind. Spannend an diesem Projekt ist der Fakt, dass die Wertschöpfungskette vollumfänglich von der Firma Baumeler Leitungsbau AG sichergestellt werden konnte. Mit anderen Worten wurden sämtliche Arbeiten – von der Konstruktion der Rohre über die Herstellung und die Montage derselben inklusive Inbetriebnahme der Anlage – durch die Firma Baumeler Leitungsbau ausgeführt.

 

Besondere Herausforderungen:

Die Trinkwasserleitungen für die beiden Lose wurden im alpinen Gebiet auf einer Höhe von ca. 1400bis1500 Metern erstellt. Die Wetterbedingungen waren über die Bauzeit ideal und alle Termine konnten eingehalten werden. Die Zusammenarbeit mit dem Baumeister funktionierte sehr gut. Dies, obwohl der Baumeister mit erschwerten Grabarbeiten konfrontiert wurde, um die gewünschte Grabentiefe zu erreichen und zu gewährleisten, dass auch im Winter die Wasserleitungen nicht einfrieren.

 

WEITERE ANGEBOTE

WEITERE ANGEBOTE

Das könnte sie auch noch interessieren

Das könnte sie auch noch interessieren