WIR BERATEN, PLANEN, PRODUZIEREN UND MONTIEREN

1

ANLAGEN

ANLAGEN

Mit einem modernen Maschinenpark werden die geforderten Arbeiten umgesetzt.

Schweisstechnisch werden Sie von unserem eigenen Schweissfachmann unterstützt. Wir wenden alle üblichen Schweissverfahren wie MIG-, MAG- und WIG-Schweissen an.

Arrow image

EIN TEIL UNSERES LEISTUNGSANGEBOTS

EIN TEIL UNSERES LEISTUNGSANGEBOTS

  • Beratung, Planung und Engineering

  • Behälter oder Bäder für die Galvanikindustrie

  • Wasserkraftwerke und Turbinenbau

  • Brauch- und Trinkwasserversorgung

  • Edelstahlverrohrungen

  • Sonderanlagenbau

ARNOLD STORIES

ARNOLD STORIES

Nichts spricht mehr für uns als zufriedene Kunden

Leitungsverbindung MS Wynau-Schwarzhäusern

Im Auftrag des Gemeindeverbandes Wasserversorgung Untere Langete (WUL) konnte die Firma Baumeler Leitungsbau AG zwei Arbeiten offerieren und anschliessend auch ausführen. Dabei handelte es sich um die Rohrlegearbeiten Wasser und um eine Grossrohrinstallation.

Im Auftrag des Gemeindeverbandes Wasserversorgung Untere Langete (WUL) konnte die Firma Baumeler Leitungsbau AG zwei Arbeiten offerieren und anschliessend auch ausführen. Dabei handelte es sich um die Rohrlegearbeiten Wasser und um eine Grossrohrinstallation.


Der Gemeindeverband Wasserversorgung Untere Langete trat bei diesem Auftrag als Bauherr auf und wurde bei der Bauleitung durch Ryser Ingenieure AG aus Bern unterstützt. Während der Projektierungsphase und der Ausführung stand der Firma Baumeler Leitungsbau AG die Firma Onyx AG tatkräftig zur Seite. So stellte Onyx vor Ort Leitern, Gerüste und Sicherheitsmaterial zur Verfügung. Die Zusammenarbeit funktionierte einwandfrei und unkompliziert. Die Leitungsverbindung Wynau – Schwarzhäusern, welche erstellt werden musste, führte über das Wehr des Wasserkraftwerkes Wynau und war dementsprechend eine Herausforderung.

Die Leitung der Grossrohrinstallation führte teils über das Wehr, teils durch das Gebäudeinnere (Werkleitungskanal) und wurde vor der Ausführung mit der Bauleitung im Detail besprochen. Bei der Leitungsführung über das Wehr wurden – zusätzlich zu den bereits standardisierten Sicherheitsregeln – ein Gerüst und ein Rettungsboot bereitgestellt. Ausserhalb des Wasserkraftwerkes wurde im geöffneten Graben eine Gussleitung DN 125 über eine Länge von ca. 250 Metern verlegt und an eine bestehende Wasserleitung angebunden. Nach den erfolgreich durchgeführten Druckprüfungen konnten die beiden Installationen dem zufriedenen Kunden übergeben werden.

 


Wir danken an dieser Stelle der Firma Onyx für die sehr gute und flexible Unterstützung vor und während der Bauphase und dem Personal des Wasserwerkes Wynau für die unkomplizierte Zusammenarbeit vor Ort.

WEITERE ANGEBOTE

WEITERE ANGEBOTE

Das könnte sie auch noch interessieren

Das könnte sie auch noch interessieren