WIR BERATEN, PLANEN, PRODUZIEREN UND MONTIEREN

1

ANLAGEN

ANLAGEN

Mit einem modernen Maschinenpark werden die geforderten Arbeiten umgesetzt.

Schweisstechnisch werden Sie von unserem eigenen Schweissfachmann unterstützt. Wir wenden alle üblichen Schweissverfahren wie MIG-, MAG- und WIG-Schweissen an.

Arrow image

EIN TEIL UNSERES LEISTUNGSANGEBOTS

EIN TEIL UNSERES LEISTUNGSANGEBOTS

  • Beratung, Planung und Engineering

  • Behälter oder Bäder für die Galvanikindustrie

  • Wasserkraftwerke und Turbinenbau

  • Brauch- und Trinkwasserversorgung

  • Edelstahlverrohrungen

  • Sonderanlagenbau

ARNOLD STORIES

ARNOLD STORIES

Nichts spricht mehr für uns als zufriedene Kunden

Ersatz Rohranlage Wasserversorgung Emmen

Damit die Trinkwasserversorgung der zweitgrössten Stadt der Zentralschweiz auch in Zukunft sichergestellt werden kann, musste die in die Jahre gekommene Rohranlage in einem Verteilschacht der Wasserversorgung der Gemeinde Emmen saniert und teilweise ersetzt werden.

Die Gemeinde Emmen beauftragte die Firma Baumeler Leitungsbau AG, die in die Jahre gekommene Rohranlage in Schacht 5 zu erneuern. Nach einer ersten Begehung und Bestandsaufnahme konnte entschieden werden, welche Komponenten ersetzt werden sollen und welche bestehen bleiben. Da in Schacht 5 die Rohranlagen den hohen Anforderungen in der Trinkwasserumgebung nicht mehr standhielten, wurde entschieden, diese Rohranlage komplett zu ersetzen. Dank der professionellen Zusammenarbeit und dem perfekt abgestimmten Timing unserer verschiedenen Teams konnten die Arbeiten zur Zufriedenheit der Gemeinde Emmen ausgeführt, die Trinkwasserversorgung der Bevölkerung jederzeit gewährleistet und die Rohre speditiv ersetzt werden.

Highlights und/oder besondere Herausforderungen:

  • Die Trinkwasserversorgung für die rund 30 000 Einwohner der Gemeinde Emmen musste während der ganzen Umbauzeit sichergestellt sein. 
  • Die zu ersetzenden Rohre und Flansche mussten auf Mass hergestellt werden, da diese nicht handelsübliche Ware sind. Dabei war eine enge Zusammenarbeit zwischen der Konstruktions- und der Montage- Equipe gefragt. 
  • Es musste sichergestellt werden, dass der Zeitraum des Ausbaus und des Einbaus der Komponenten möglichst kurz gehalten wird, da in dieser Zeit die gesamte Versorgung über Provisorien sichergestellt werden.

WEITERE ANGEBOTE

WEITERE ANGEBOTE

Das könnte sie auch noch interessieren

Das könnte sie auch noch interessieren